Delectare et prodesse

March 27, 2010

In unschuldiges Weiß gehüllt erreichten uns gestern diese Perlen polnischer Illustra- tionskunst. Zwei Anti-Ratgeber von Wojciech Widłak und Paweł Pawlak , die uns, dem Wiki- pedia-süchtigen Publikum in extenso vorführen, wozu Gegenstände täglichen Gebrauchs ausnahms- weise nicht taugen. Und so erfahren wir dort, dass ein Kamm nicht gerade den besten Weg darstellt, um mit einem Löwen anzubandeln oder dass Zähne, auch wenn es langweilig ist, doch lieber mittels einer herkömmlichen Zahnbürste geputzt werden sollten. Im Zeitalter “lebens- langen Lernens” sollte man auch stets bereit sein, das erworbene Wissen zu revidieren …

Related Posts: